Sport / Entertainment

Prinzipiell muss im Sportversicherungsbereich zwischen Hobby-Sportler, Berufssportlern und Vereinen oder Verbänden unterschieden werden.

Je nach Einstufung (Hobby-Sportler ohne Einkommen oder Berufssportler mit Einkommen - 50% des Gesamteinkommens) fallen unterschiedliche Absicherungsbereiche an.

Der Verein oder Verband hat dagegen ganz andere Bedarfslücken. Auch hier bieten wir die optimale Lösung.

firmenmappe_auszug.jpg

Umfangreiches Angebot

Wir haben für Sie auf den folgenden Seiten eine Übersicht zusammengestellt. Oder Sie sehen sich unsere Präsentation dazu an!

Optimale Absicherung

Wunderlich Financial Consulting GmbH

Zur Absicherung von Veranstalter- oder Entertainment-Risiken möchten wir gerne auf unseren Kooperationspartner, die WFC GmbH, verweisen.

Sie wollen mehr Informationen?

Dann können Sie alle Unterlagen hier herunterladen oder Sie nehmen einfach Kontakt mit uns auf.

Top